Präsident Hugenschmidt und Schatzmeister Klumpen im Amt bestätigt

Startseite / Presse / Aktuelle Meldungen / Aktuelle Meldungen

Präsident Hugenschmidt und Schatzmeister Klumpen im Amt bestätigt

GVBWH-Präsident Gerhard Hugenschmidt (r.) mit Vizepräsident und Schatzmeister Berthold Klumpen.

Im Rahmen der Hauptausschusssitzung am 25. Februar 2019 bestätigten die Delegierten des obersten beschlussfassenden Organs des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen e.V. (GVBWH) Präsident Gerhard Hugenschmidt sowie Vizepräsident und Schatzmeister Berthold Klumpen jeweils mit deutlichem Ergebnis im Amt. Beide bleiben damit für drei weitere Jahre Vorstandsmitglied des GVBWH.


Gerhard Hugenschmidt war bereits ab 2010 Vizepräsident und ab 2013 Präsident des Verbandes Badischer Gartenbaubetriebe. Seit der Verbändeverschmelzung im März 2016 ist er der erste Präsident des GVBWH. Sein ehrenamtliches Engagement begann der Gärtnermeister im Kreisverband Lörrach-Waldshut, gestaltete dort über viele Jahre die Vorstandsarbeit mit und wurde 2011 zum Kreisgärtnermeister gewählt. Hugenschmidt betreibt in Bad Bellingen eine Gärtnerei mit Friedhofspflege.

Ebenfalls mit dem Schwerpunkt Grabpflege hat Berthold Klumpen einen Gärtnereibetrieb in Frankfurt am Main. Bereits im Hessischen Gärtnereiverband (HGV) hatte er seit 2013 das Amt des Schatzmeisters inne und seit Gründung des GVBWH ist er dort Vizepräsident und Schatzmeister. Klumpen war bis 2016 Vorsitzender der Tarifkommission des HGV. Er ist Mitglied im Aufsichtsrat der Genossenschaft der Friedhofsgärtner Frankfurt.

( )

Zurück