Aktuelle Meldungen

Startseite / Presse / Aktuelle Meldungen

Juli 2018

Gemüsegärtner sorgen für Vitaminkick

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wurzel-, Zwiebel-, Blatt- oder Fruchtgemüse, Kohl oder Zuchtpilze – das Angebot an heimischen Arten aus Freiland oder Gewächshaus ist groß. Dabei steigt die Nachfrage kontinuierlich, insbesondere nach Produkten aus nachhaltiger, deutscher Produktion mit kurzen Transportwegen. Auszubildende zum Gärtner der Fachrichtung Gemüsebau sorgen deshalb nicht nur für ein jederzeit reichhaltiges und frisches Angebot, sondern erlernen auch einen Beruf mit Zukunft.

Weiterlesen …


Natürlich schöne Augenblicke: Blumen-Paradiese

Was für ein paradiesisches Gefühl: Die Arbeit ist getan, die Sonne lacht und der Garten ruft mit herrlichen Blumen und aromatischen Früchten nach uns! Jetzt ist es Zeit, zu entspannen und das Leben zu genießen. Das Schöne ist, dass man dafür nicht einmal einen Garten benötigt. Ein kleiner Balkon reicht aus, um sich mit den persönlichen Lieblingsblumen sein eigenes Paradies zu schaffen - für viele natürlich schöne und ganz individuelle Augenblicke!

Weiterlesen …


Junge Friedhofsgärtner beweisen ihr Können

Dass sie ihr Handwerk beherrschen, mussten fünf hessische Auszubildende der Fachsparte Friedhofsgärtner auf dem Hauptfriedhof in Kelkheim beweisen. Dort fand am 9. Juli 2018 der praktische Teil ihrer Abschlussprüfung statt. Aufgabe für die Prüflinge war es dabei, ein einstelliges Wahlgrab nach den Richtlinien des Bundes deutscher Friedhofsgärtner zu gestalten und zu bepflanzen.

Weiterlesen …


Als Teamplayer wachsen und gedeihen

Wer sich für einen grünen Beruf entscheidet, trifft eine Wahl für das Leben – im doppelten Sinn. Zum einen ist es das Interesse an Pflanzen und an der Natur. Darüber hinaus ist es eine Entscheidung für Wachstum, auch das eigene. Wie bei allen lebendigen Prozessen entwickeln sich Wachstum und damit das Leben am effektivsten im Austausch mit anderen. Teamplayer sind gefragt. In einer Ausbildung zum Gärtner wird beides geliebt und gelebt: Wachstum und Teamgeist.

Weiterlesen …


Juni 2018

Parlamentarischer Abend in Stuttgart

Am Mittwoch fand in Stuttgart der traditionelle Parlamentarische Abend der baden-württembergischen Gartenbauverbände statt. Landwirtschaftsminister Peter Hauk, die Staatssekretärinnen Friedlinde Gurr-Hirsch und Bärbl Mielich sowie knapp 30 weitere Abgeordnete des Landtags waren der Einladung des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen e.V. und des Verbandes Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. ins Haus der Architekten gefolgt.

Weiterlesen …


Gärtner haben mehr als Pflanzen im Blick

Gärtner sind Pflanzenkenner, Techniker und häufig auch Kommunikationsspezialisten. Einfühlungsvermögen ist gefragt und Voraussetzung für bestimmte Fachrichtungen wie etwa Friedhofsgärtner oder bei der Kundenberatung im Endverkauf. Daher liegt jeder, der neben Pflanzen auch gerne mit Menschen umgeht und Spaß daran hat, die eigenen Soft Skills auszubauen, mit einer Ausbildung zum Gärtner oder zur Gärtnerin genau richtig.

Weiterlesen …


Grüner Gruß von der Landesgartenschau

Auf große Begeisterung stößt der Ausstellungsbeitrag zum Thema „Gemüsebau“ vom Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e.V. auf der Landesgartenschau in Lahr.

Weiterlesen …


Mai 2018

Gärtner wissen, wie’s geht!

Schon mal etwas von Gigantischen Grünen Zebras, Tigerellas oder der Goldenen Königin gehört? Oder vielleicht von der Guten Luise und dem Schönen aus Haseldorf? Nein? Wer wissen will, wer oder was sich hinter den märchenhaften Namen verbirgt, kann natürlich Siri oder Alexa fragen. Spannender ist es jedoch, noch in diesem Jahr eine Ausbildung zum Obst- oder Gemüsegärtner zu beginnen und das Rätsel selbst zu lösen.

Weiterlesen …


Gartenbau leistet Beitrag zum Bienenschutz

Auf die Bedeutung der gärtnerischen Produkte für die Ernährung der Bienen anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai 2018 macht der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) aufmerksam.

Weiterlesen …


Pflanzenmerkmale guter Gärtnerqualität

Wer billig kauft, wird oft enttäuscht - das gilt auch bei Pflanzen. Denn gute Qualität hat ihren Preis. Hatte die Ware keinen optimalen Start beim Gärtner und wird sie im Handel nicht gepflegt, fehlt es ihr an Kraft, um sich prächtig zu entwickeln. Wer wirklich Freude an seinen Pflanzen haben will, für den lohnt es sich, auf hochwertige Gärtnerware zu setzen.

Weiterlesen …