Aktuelle Meldungen

Startseite / Presse / Aktuelle Meldungen

August 2018

Spitz auf Kraut - regional, lecker und gesund

Zwischen einem halben und zwei Kilogramm schwer sind die spitzen Kohlköpfe, die seit dieser Woche von den heimischen Gemüseerzeugern geerntet werden.

Weiterlesen …


Stärkere Unterstützung im Risikomanagement

Am 22. August 2018 hat das Bundeskabinett die Auswirkungen der diesjährigen Dürre als Wetterereignis nationalen Ausmaßes eingestuft. Auch die Betriebe des Gartenbaus sind von der anhaltenden Trockenheit und Hitze der letzten Wochen stark betroffen.

Weiterlesen …


Ausbildungszahlen weiterhin stabil

Die neueste Datenauswertung des Bundesamtes für Statistik zur beruflichen Bildung in Deutschland zeigt stabile Ausbildungszahlen für den Beruf des Gärtners. Mit 12.558 Auszubildenden bleibt der Beruf des Gärtners beliebtester in der Agrarwirtschaft.

Weiterlesen …


Pflanzenmärkte im Herbst

Anfang Septemberg finden wieder zwei Pflanzenmärkte statt. Sie eröffnen das Finale der diesjährigen Gartensaison.

Weiterlesen …


Gärtner: Von Beruf engagiert, motiviert, neugierig

Wenn es einen Beruf gibt, der die vielen positiven Eigenschaften eines Menschen hervorbringen und fördern kann, dann ist es der des Gärtners. Im Umgang mit Pflanzen steht das Leben im Vordergrund. Alles wächst und verändert sich. Gärtner begleiten die Entwicklung der Pflanzen, sie kümmern sich darum, dass sie alles bekommen, was sie brauchen. Im Gegenzug bekommen sie Freude, Selbstvertrauen und persönliches Wachstum geschenkt.

Weiterlesen …


Juli 2018

Und welcher Gartentyp sind Sie?

Die vier großen Trends im Garten sind Romantic, Modern, Lazy und Urban: Die einen lieben buntes Durcheinander an Farben und Formen, die anderen bevorzugen klare Linien und reduzierte Farben. Möglichst wenig Arbeit zu haben, steht für manche an erster Stelle, während andere wiederum eine Leidenschaft für Nutzpflanzen und die eigene Ernte haben. Für jeden Gartentyp gibt es geeignete Pflanzen – und welcher Stil passt zu Ihnen?

Weiterlesen …


Gemüsegärtner sorgen für Vitaminkick

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wurzel-, Zwiebel-, Blatt- oder Fruchtgemüse, Kohl oder Zuchtpilze – das Angebot an heimischen Arten aus Freiland oder Gewächshaus ist groß. Dabei steigt die Nachfrage kontinuierlich, insbesondere nach Produkten aus nachhaltiger, deutscher Produktion mit kurzen Transportwegen. Auszubildende zum Gärtner der Fachrichtung Gemüsebau sorgen deshalb nicht nur für ein jederzeit reichhaltiges und frisches Angebot, sondern erlernen auch einen Beruf mit Zukunft.

Weiterlesen …


Natürlich schöne Augenblicke: Blumen-Paradiese

Was für ein paradiesisches Gefühl: Die Arbeit ist getan, die Sonne lacht und der Garten ruft mit herrlichen Blumen und aromatischen Früchten nach uns! Jetzt ist es Zeit, zu entspannen und das Leben zu genießen. Das Schöne ist, dass man dafür nicht einmal einen Garten benötigt. Ein kleiner Balkon reicht aus, um sich mit den persönlichen Lieblingsblumen sein eigenes Paradies zu schaffen - für viele natürlich schöne und ganz individuelle Augenblicke!

Weiterlesen …


Junge Friedhofsgärtner beweisen ihr Können

Dass sie ihr Handwerk beherrschen, mussten fünf hessische Auszubildende der Fachsparte Friedhofsgärtner auf dem Hauptfriedhof in Kelkheim beweisen. Dort fand am 9. Juli 2018 der praktische Teil ihrer Abschlussprüfung statt. Aufgabe für die Prüflinge war es dabei, ein einstelliges Wahlgrab nach den Richtlinien des Bundes deutscher Friedhofsgärtner zu gestalten und zu bepflanzen.

Weiterlesen …


Als Teamplayer wachsen und gedeihen

Wer sich für einen grünen Beruf entscheidet, trifft eine Wahl für das Leben – im doppelten Sinn. Zum einen ist es das Interesse an Pflanzen und an der Natur. Darüber hinaus ist es eine Entscheidung für Wachstum, auch das eigene. Wie bei allen lebendigen Prozessen entwickeln sich Wachstum und damit das Leben am effektivsten im Austausch mit anderen. Teamplayer sind gefragt. In einer Ausbildung zum Gärtner wird beides geliebt und gelebt: Wachstum und Teamgeist.

Weiterlesen …