Aktuelle Meldungen

Mai 2019

Die 16 Gartenschau-Teilnehmer.

(Foto: Remstal Gartenschau 2019 GmbH)

Die Remstal Gartenschau 2019 ist die bundesweit erste Gartenschau, die in 16 Städten und Gemeinden stattfindet.


Frische-Kick: Pfefferminze und andere duftende Kräuter sowie ein nettes Team sorgen für gute Laune. Am besten gleich um einen Ausbildungsplatz als Gärtner bewerben!

(Foto: GMH)

Wer hätte gedacht, dass das so schnell geht: Die letzte Klausur ist geschrieben, ein letzter Handschlag, die Abschlussparty und dann... - ja, was dann? Sich für einen Beruf und einen Ausbildungsplatz zu entscheiden, ist schwerer als so mancher Englisch-Test.


April 2019

Ein Liebesgruß der Natur zum Muttertag: Blumen oder blühende Topfpflanzen erreichen das Herz und schenken lange Freude.

(Foto: GMH)

Sie sind ein Traumpaar und gehören zusammen: Mütter und Blumen. Mütter strahlen Wärme aus und schenken Leben. Ähnlich ist es mit Blumen. Sie bereiten Freude und sorgen ebenfalls für „Herzenswärme“. So ist der Muttertag am 12. Mai eine schöne Gelegenheit, beide zusammenzubringen. Fachkundige Beratung für ein Blumengeschenk, das bei der Mutter wirklich ankommt, bietet der gärtnerische Fachhandel.


Fleißige Dauerblüher: Petunien, Zauberglöckchen und Männertreu sorgen für ein attraktives Blütenmeer.

(Foto: GMH)

Petunien und Zauberglöckchen gehören zu den beliebtesten Zierpflanzen für Balkon und Terrasse. Bei optimalen Bedingungen verwandeln sie Kübel, Ampel und Balkonkasten in ein farbenprächtiges Blütenmeer - und das den ganzen Sommer hindurch bis in den Herbst hinein.


Durch den Anbau verschiedener Obstarten wie zum Beispiel Kirschen fördern die deutschen Obstanbauer Bienen und andere wichtige Insekten.

(Foto: GMH)

Insekten leisten einen wichtigen Beitrag im deutschen Obstanbau. Denn ohne Bienen gibt es weder Äpfel noch Kirschen. Für die Bestäubung der zahlreichen Blüten arbeiten Obstanbauer gerne mit Imkern zusammen, bringen gezielt Hummelvölker in ihre Obstflächen und fördern Mauerbienen mit Nistplätzen und Insektenhotels. Wer also Obst aus deutschem Anbau kauft, tut indirekt auch etwas für den Insektenschutz.


Die hessische Umweltministerin Priska Hinz (3.v.r.) und GVBWH-Vizepräsident Berthold Klumpen (4.v.r.) stellten den Blühkalender vor.

Bienenfreundliches Hessen: Beim Besuch im Gartencenter Tropica in Kriftel stellte Umweltministerin Priska Hinz den neuen Blühkalender mit Tipps für Bepflanzung vor und rief zu mehr Vielfalt im Garten und auf dem Balkon auf.


Blütenpracht an der Fährlebühne.

(Foto: Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH)

Nach knapp 12 Jahren intensiver Vorbereitungszeit präsentiert sich die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019 den Besuchern aus nah und fern.


Die Pflanze des Jahres 2019 Funny Honey lässt sich wunderbar in Szene setzen - am Tag der offenen Gärtnerei ist sie in vielen Fachbetrieben erhältlich.

(Foto: Renner)

Beet, Balkon und Terrasse werden demnächst wieder mit farbenfrohen Pflanzen geschmückt - die Sommersaison nähert sich mit großen Schritten! Gartenfreunde können sich auch in diesem Jahr auf zahlreiche neue Sorten und Arten mit besonderen Eigenschaften freuen.


Hochwertige Erden und Dünger schaffen die Voraussetzung für gesundes Pflanzenwachstum.

(Foto: GMH)

Üppige Sommerblüher brauchen Futter: Dünger und Erde sind wichtig für den Erfolg im Garten, Blumenkasten oder Topf. Nur wenn Pflanzen gut versorgt sind, wachsen sie kräftig, bilden viele Blüten und sind widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge. Deshalb sollte weder beim Substrat noch bei der Nährstoffversorgung gespart werden. Fachkundige Beratung und hochwertige Produkte gibt es im gärtnerischen Fachhandel.


Gartenarbeit ist ein gesunder Mix aus Ausdauer- und Krafttraining, sagen Wissenschaftler.

(Foto: GMH)

Im Frühjahr steigt die Lust an körperlichem Training. Um fit zu werden, braucht es kein Fitnessstudio und noch nicht einmal Laufschuhe - ein Fleckchen Erde und ein Spaten reichen bereits. Zum Work-out geht es mit dem Spaten in den Garten. So lassen sich jetzt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Wer umgräbt und pflanzt, macht sich und seinen Garten fit für die neue Saison.



Seite 11 von 13