Karriere

Startseite / Berufsbildung / Karriere

Ergebnisse der Umfrage zur Meisterausbildung 2019

Die Meisterschüler an den beiden baden-württembergischen Schulstandorten Heidelberg (Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau) und Stuttgart-Hohenheim (Staatsschule für Gartenbau) wurden in der Meisterstudie zum Schuljahr 2018/19 befragt. Die Ergebnisse können hier eingesehen werden.

 

Bildungswege im Gartenbau - Bundesübersicht (Quelle: aid infodienst)

Bildquelle: © aid infodienst

 

Bildungswege im Gartenbau

Nach der Ausbildung zum Gärtner/in stehen Dir also viele Möglichkeiten offen. Unter www.beruf-gaertner.de - Bildungswege erfährst Du mehr.

Fort- und Weiterbildung

Wenn Du Fort- oder Weiterbildungsmöglichkeiten in Baden-Württemberg oder Hessen suchst, empfehlen wir Dir:

Studium

Wenn Du über ein Studium nachdenkst, findest Du hier eine abschließende Darstellung aller Studiengänge und Studienorte im Gartenbau in Deutschland: www.gartenbaustudieren.de

In Hessen kann man an der Hochschule Geisenheim studieren: www.hs-geisenheim.de

Was ist T.A.G.?

„Top Ausbildung Gartenbau“ ist ein Synonym für eine kompetente und hochwertige Ausbildung. Anhand verschiedener Standards können Auszubildender und Ausbilder die Ausbildung auf hohem Niveau durchführen.

 

Welche Vorteile hat der Betrieb durch die T.A.G. Teilnahme?

  • Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung Ihrer Ausbildungsqualität
  • Leitfaden für die Ausbildungsmotivation
  • kostenlose Pressehilfen
  • Austauschplattform mit Kollegen bundesweit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eintrag in die Ausbildungsdatenbank auf www.beruf-gaertner.de

 

Wie werde ich T.A.G. Betrieb?

Da T.A.G. im Regelfall eine kostenlose Verbandsleistung ist, ist eine Anmeldung als T.A.G. Betrieb beim Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen durchführbar.

Voraussetzung sind persönliches Engagement und die Anerkennung der Standards. Die Standards unterteilen sich in Basismodule und Wahlmodule. Für die Teilnahme an T.A.G. müssen alle Basismodule sowie fünf Wahlmodule erfüllt werden.

 

Welche Vorteile hat der Auszubildende von T.A.G.?

  • gesicherter Ausbildungsstandard
  • Förderung des Auszubildenden (zusätzlich betriebsinterner Unterricht, Fachexkursionen, Tagungen)
  • verbandlich begleitete Ausbildung

Service

Noch weitere Fragen?

  • Wo arbeiten Gärtner überall?
  • Wie verläuft die Ausbildung konkret?
  • In welche Berufsschule muss ich dann?
  • Wie bewerbe ich mich am besten?
  • Wie bekomme ich Infomaterial für meine Schüler?


Wir beraten gerne:

Birgit Müller-Ghandour
Tel.: 0711-64495-56

Peggy Siegel
Tel.: 0711-64495-45

 

www.beruf-gaertner.de bei Facebook